Beiträge von Günther Dreisbach

110 von 1130 Seiten

Klavierkonzert mit Mark Ehrenfried

von Günther Dreisbach

Gern weisen wir hin auf ein Klavierkonzert mit Mark Ehrenfried, einem weltbekannten Komponisten, am kommenden Sonntag in der Kulturhalle in Wolfhagen: Klavierkonzert Mark Ehrenfried –

Zweite Pfarrstelle wieder besetzt

von Günther Dreisbach

Nun  sind die neuen Inhaber der zweiten Pfarrstelle der Kirchengemeinde Wolfhagen in ihr Amt eingeführt: Pfarrerin Kathrin Wittich-Jung und Pfarrer Martin Jung. Mit Gottesdienst in der Stadtkirche und Empfang im Gemeindezentrum wurde das Fest gefeiert. Gottesdienst … Mit den anderen Mitgliedern des Kirchenvorstandes zog das Pfarrerehepaar, begleitet von Orgelmusik durch Kantor Bernd Geiersbach, in die […]

Weltgebetstag

von Günther Dreisbach

Studientag zum Weltgebetstag Die Vorbereitungen zum Weltgebetstag beginnen auch in diesem Jahr wieder mit einem Studientag für unseren Kirchenkreis. Am kommnenden Freitag, dem 26. Januar 2018, von 15 bis 18.30 Uhr sind alle Interessierten ganz herzlich in das evangelische Gemeindezentrum eingeladen. Im Fokus steht dieses Jahr Surinam, das kleinste Land Südamerikas. Es liegt im Nordosten […]

Morgen: Pfarrereinführung

von Günther Dreisbach

Am morgigen letzten Sonntag in der Epiphaniaszeit werden ab 14 Uhr in der Stadtkirche Pfarrerin Kathrin Wittich-Jung und Pfarrer Martin Jung als neue Pfarrer der zweiten Pfarrstelle Wolfhagen eingeführt. Die Einführung wird vorgenommen vom Dekan des Kirchenkreises Wolfhagen, Dr. Gernot Gerlach. Nach dem Gottesdienst ist die Gemeinde zu einem Kaffeetrinken in das Gemeindezentrum eingeladen. Die […]

Aus der Ökumene: Sternsinger unterwegs

von Günther Dreisbach

150 Einsätze hatten die zwanzig Jungen und Mädchen aus der Pfarrgemeinde Sankt Maria am vergangenen Sonnabend beim Sternsingen in der Stadt Wolfhagen. In vier Gruppen waren sie mit ihren Helferinnen und Helfern unterwegs und brachten ihnen den Segen Gottes. »20*C*M*B*18« wurde an die Türen der Häuser und Wohnungen geschrieben: Christus segne dieses Haus. Die Besuchten […]

Zweite Pfarrstelle wieder besetzt

von Günther Dreisbach

Nach zehnmonatiger Vakanzzeit wird zum 15. Januar 2018 die zweite Pfarrstelle unserer Kirchengemeinde wieder besetzt. Im März 2017 hatte Pfarrer Hans Jürgen Basteck nach 13jähriger Tätigkeit seinen Dienst beendet. Nach der Renovierung des Pfarrhauses in der Hans-Staden-Straße können Kathrin Wittich-Jung und Martin Jung jetzt in das Pfarrhaus einziehen. Am 21. Januar 2018 werden sie in […]

Ökumenisches Friedensgebet

von Günther Dreisbach

Auch im Jahr 2018 findet wieder am ersten Freitag des Monats das Ökumenische Friedensgebet in der Sakristei der Stadtkirche statt. Nach dem Abendläuten um 18 Uhr wir der »kleine« Gottesdienst gefeiert, es wird auf die bedrückende Situation des Unfriedenes in der Welt hingewiesen und es werden die Friedensanliegen vor Gott gebracht. Freitag, 5. Januar 2018, […]

Posaunenchor begrüßt das neue Jahr

von Günther Dreisbach

Mit Chorälen hat der Wolfhager Posaunenchor am heutigen Vormittag nicht nur das neue Jahr begrüßt, sondern auch zahlreiche Mitbürger der Stadt. Hoch auf dem Kirchturm und nicht ganz so hoch auf Keppers Balkon in der Teichbergstraße wurden im Wechsel Strophen aus den alten Chorälen der Kirche gespielt: Nun danket all und bringet Ehr – zum […]

Fotorückblick auf das Jahr 2017

von Günther Dreisbach

Mit diesem kleinen Fotorückblick möchten wir auf die Vielfalt der Aktivitäten unserer Kirchengemeinde aufmerksam machen. Die Bilder sind ein Querschnitt. Es ist keine vollständige Zusammenfassung aller Aktivitäten. So fehlen wie immer die »Aktivitäten« in den Gottesdiensten, in denen nicht fotografiert werden darf. Und es fehlen Aktivitäten, von denen der Redaktion keine Fotos zugeleitet wurden und […]

Der Christbaum steht

von Günther Dreisbach

Alle Jahre wieder treffen sich »die üblichen Verdächtigen« der Gemeinde, um einen wichtigen vorweihnachtlichen Dienst zu übernehmen. Ohne Christbaum sind die Weihnachtsgottesdienste nicht denkbar. Am heutigen Vormittag wurde der Baum aufgebaut und von Helfern aus vielen Kreisen der Gemeinde geschmückt. Am Abend des vierten Adventssonntags werden dann nicht nur die vierte Kerze am Adventskranz, sondern […]