Allgemein

5 Seiten

erfolgreiches Kirchencafé beim Michaelismarkt

von Kerstin Nordmeier

Zum 19. Mal Wolfhager Kirchencafé Das Wolfhager Kirchencafé war auch am vergangenen Sonntag wieder ein Anziehungspunkt für viele Besucher des Michaelismarktes. Der Erlös beträgt fast 600 €. Alle Erlöse seit dem ersten Kirchencafé am 17. Mai 2009 sind der Renovierung der Stadtkirche zugutegekommen. Die Neugestaltung der Rosette über dem Nordportal der Kirche ist abgeschlossen, nun […]

„Sei behütet auf Deinen Wegen!“ – Verabschiedungsgottesdienst für Maja Kühling

von Kerstin Nordmeier

Zunächst wurde im von Pfarrerin Kathrin Wittich-Jung gestalteten Gottesdienst ein neues Mitglied durch die Taufe in die Kirchengemeinde aufgenommen. Danach hieß es Abschied nehmen von Maja Kühling, die ein Jahr lang ein Freiwilliges Soziales Jahr absolvierte. Dabei war sie aktiv in der Kirchengemeinde, in der Evangelischen Jugendarbeit des Kirchenkreises und bei der Kirchenmusik im Einsatz. […]

Frauentreff on Tour

von Kerstin Nordmeier

An den letzten Terminen waren wir Frauen on Tour. Am 5. März besuchten wir den Bio- Pilz Eulenhof in Willebadessen. Wir erfuhren wie aufwendig und zeitintensiv die Champignonzucht ist. Seit 1996 kultiviert der Hof den traditionellen braunen Champignon, der sich durch seinen intensiven und aromatischen Geschmack auszeichnet. Damit war der Eulenhof einer der ersten Erzeuger […]

Von Gründonnerstag bis Ostermontag

von Kerstin Nordmeier

Wir haben uns auf den Weg gemacht: Schon seit sieben Wochen feiern wir jeden Mittwoch in der Sakristei Passionsandachten. Das waren schöne Abende mit starken Texten, einfühlsamer Musik und anschließend Zeit für Tee und Gespräche. Und jetzt sind wir mittendrin in der Passionswoche. An drei Tagen hören wir die Leidensgeschichte Jesu. Die Andachten werden von […]

Arbeitseinsatz in der Kirche

von kuester

Am Samstagmorgen um 9 Uhr traf sich ein bunt gemischter Trupp in der ev. Stadtkirche, um vor allem die unteren beiden Etagen des Kirchturms zu entrümpeln. Werner Kepper hatte bereits zuvor die Luke in der ersten Etage freigeräumt und eine Seilzug angebracht. So konnten große Teile direkt hinuntergelassen und draußen auf den bereitgestellten Wagen geladen […]