Beiträge von Kerstin Nordmeier

110 von 74 Seiten

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Sonne der Gerechtigkeit“,„Die beste Zeit im Jahr ist mein“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Die Gedanken sind frei“,„Nun lasst uns Gott dem Herren Dank sagen“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Was frag‘ ich viel nach Geld und Gut“,„Ich bin getauft auf deinen Namen“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Wach auf, du Geist der ersten Zeugen“,„Freiheit, die ich meine“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Weißt du, wie viel Sternlein stehen“,„Himmel, Erde, Luft und Meer“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Die Blümelein, sie schlafen“, „Jesus nimmt die Sünder an“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Musikalische Vesper am 24. Juni und 1. Juli

von Kerstin Nordmeier

Die Reihe der „Musikalischen Vespern“ in der Evangelischen Stadtkirche Wolfhagen wird am kommenden Mittwoch, dem 24.06. um 18:05 Uhr fortgesetzt mit einem neuen musikalischen Programm. Ein kleines Ensemble der Kreiskantorei Wolfhagen singt Stücke amerikanischer Komponisten für Frauenchor und Klavier, außerdem spielt Bernd Geiersbach Orgelwerke von Johann Pachelbel, Sigfrid Karg-Elert und Percy Fletcher. Wegen der Corona […]

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab Samstag werden die Lieder „Kommt her, ihr seid geladen“,„Im schönsten Wiesengrunde„ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Von Gott will ich nicht lassen“,„Kein schöner Land in dieser Zeit“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Musikalische Vesper am Dienstag 16. Juni

von Kerstin Nordmeier

Da am letzten Mittwoch nicht alle, die kommen wollten, einen Platz in der Kirche finden konnten, wird die Musikalische Vesper noch einmal am kommenden Dienstag!, dem 16.06. um 18:05 Uhr wiederholt. Die Ausführenden sind Johannes Bulle (Violoncello), Bernd Geiersbach (Orgel/Klavier) und Christine Henkelmann und Katharina Habich (Texte). Es erklingen Werke von Johann Kuhnau, Camille Saint-Saens […]