Beiträge von Kerstin Nordmeier

110 von 79 Seiten

Turmsingen am Samstag um 16:05 Uhr

von Kerstin Nordmeier

Am Samstag findet nach dem Läuten um 16:05 Uhr wieder ein Turmsingen statt. Mitglieder aus Jugendchor, Kirchenchor und der Kreiskantorei singen bekannte und unbekannte Lieder aus dem Gesangbuch und aus EGplus und werden von Bernd Geiersbach auf dem E-Piano begleitet. Aufgrund der Abstandsregeln bieten die Balkons unseres Kirchturms Platz für 16 Menschen, die in alle […]

Neue Musikalische Vespern

von Kerstin Nordmeier

Am Mittwoch, 23.09. und am Mittwoch, 30.09. wird es jeweils um 18:05 Uhr nach dem Läuten Musikalische Vespern mit Musik und Betrachtungen zu Psalm 23 geben. Die Ausführenden sind Gerd Bechtel (Texte) sowie ein Ensemble der Kreiskantorei Wolfhagen, Leitung und Orgel: Bernd Geiersbach. Es erklingen Werke von Johann Pachelbel, Thomas Wagler, Thomas Gabriel und anderen. […]

Musikalische Vespern werden fortgesetzt

von Kerstin Nordmeier

Wir laden Sie herzlich ein zu den nächsten „Musikalischen Vespern“. Sie finden nach der Sommerpause wieder ab dem 26.08. statt und sind ca. halbstündige Andachten mit musikalischem Schwerpunkt. Wegen der derzeit beschränkten Plätze in der Kirche findet dasselbe Programm immer mehrmals statt, und wir bitten deshalb um Anmeldung zu den Terminen per Mail oder Telefon […]

Neues Turmspiel des Posaunenchores

von Kerstin Nordmeier

Seit 150 Tagen spielen jeweils ein bis zwei Aktive des Posaunenchores Wolfhagen zum Beginn des Abends drei Lieder vom Turm der Stadtkirche. Nun wollen wir etwas Neues machen. Seit heute werden wir anstatt der täglichen Auftritte jetzt jeden Mittwoch und Sonntag um 19:00 Uhr mit einer etwas größeren Besetzung Bläsermusik vom Turm erklingen lassen. Wir […]

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Himmelsau, licht und blau“,„Die Erde ist des Herrn“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Sonne der Gerechtigkeit“,„Die beste Zeit im Jahr ist mein“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Die Gedanken sind frei“,„Nun lasst uns Gott dem Herren Dank sagen“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Was frag‘ ich viel nach Geld und Gut“,„Ich bin getauft auf deinen Namen“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Wach auf, du Geist der ersten Zeugen“,„Freiheit, die ich meine“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Weißt du, wie viel Sternlein stehen“,„Himmel, Erde, Luft und Meer“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.