Beiträge von Kathrin Wittich-Jung

110 von 18 Seiten

Konfi-Camp des Kirchenkreises in Rehe

von Kathrin Wittich-Jung

Es war laut und fröhlich am vergangenen Sonntag im Konferenzsaal des christlichen Freizeitheims in Rehe: Etwa 150 Konfirmand*innen  und ca. 60 jugendliche Betreuer*innen und Pfarrer*innen aus dem Kirchenkreis Wolfhagen waren zum Eröffnungsabend des Konfi-Camps erschienen. Auch die Konfis aus unserer Kirchengemeinde waren dabei. Das Konfi-Camp stand unter dem Thema „Fakt oder Fake“.  Die jugendlichen Betreuer*innen […]

Dem Geheimnis auf der Spur – Kinderfreizeit in Eppe

von Kathrin Wittich-Jung

 In der letzten Ferienwoche machten sich 21 Kindern mit sechs Betreuern auf den Weg in das Freizeitheim des CVJMs in Eppe. Unter dem Thema ‚Einem Geheimnis auf der Spur‘ verbrachte die Gruppe sechs Tage dort. Während dieser Zeit entdeckten sie, gemeinsam mit einem Detektiv auf der Suche nach Geheimnissen, die Liebe, den Glauben und die […]

Mahnwache gegen rechte Gewalt und Hetze am 22.06.2019

von Kathrin Wittich-Jung

Mahnwache für Demokratie, Würde des Menschen und Frieden gegen Hass, Häme, Hetze, Rechtsextremismus, Terror und Mord. Zum Gedenken und zur Ehre des Regierungspräsidenten Dr. Walter Lübcke 22. Juni 2019, 11:05 Uhr bis 11:25 Uhr, Marktplatz Wolfhagen Bei der Ermordung von Regierungspräsident Dr. Walter Lübcke haben wir mit Zorn, Entsetzen und Trauer erfahren müssen, zu welchen […]

Tischabendmahl an Gründonnerstag

von Kathrin Wittich-Jung

Am Gründonnerstag fand in der Stadtkirche ein ganz besonderer Gottesdienst statt. Es wurde zum ersten mal Tischabendmahl gefeiert, zu dem sich etwa 100 Menschen eingefunden hatten, um gemeinsam zu singen, zu beten und zu essen! Dabei erinnerten wir uns an das letzte Abendmahl Jesu mit seinen Jüngern. Pfarrerin Wittich -Jung hatte den Gottesdienst mit ihrem […]

Konfifreizeit nach Neukirchen

von Kathrin Wittich-Jung

Vom 27.3.2019 bis zum 29.3.2019 sind wir Konfirmanden nach Neukirchen ins Knüll House gefahren. Nach einer Stunde mit dem Bus kamen unsere Konfirmanden in Neukirchen an und besprachen erst die Regeln des Knüll-House. Nun mussten die Konfis natürlich ihre Zimmer beziehen. Danach ging es für sie mit dem Programm weiter. Nun gab es erst einmal […]

„Wir wünschen uns für die Zukunft…“ – Vorstellungsgottesdienst der Hauptkonfis

von Kathrin Wittich-Jung

„Wie wird meine Zukunft? Was sind meine Träume für mein Leben?“ In den letzten Konfirmandenstunden haben die Jugendlichen mit Pfarrerin Kathrin Wittich-Jung und Pfarrer Martin Jung  über diese Fragen nachgedacht und den Vorstellungsgottesdienst am 10. März 2019 mit Texten, Lesungen und Gebeten vorbereitet.   So waren gleich zu Anfang des Gottesdienstes die Konfirmandinnen und Konfirmanden […]

Kommt, alles ist bereit! Weltgebetstag in Wolfhagen

von Kathrin Wittich-Jung

Am vergangenen Freitag haben wir den Weltgebetstag gefeiert. In diesem Jahr kam er aus Slowenien. Wie in jedem Jahr, war es ein ökumenisches Team: Frauen aus der evangelischen und katholischen Gemeinde haben sich zusammen gefunden, um den Gottesdienst, die Raumgestaltung und das anschließende gemeinsame Essen vorzubereiten. Das war ein generationenübergreifendes Projekt: Von der Konfirmandin bis zur […]

Hauptsache fit? Ein Gottesdienst zum Mitmachen.

von Kathrin Wittich-Jung

Es war ein besonderer Gottesdienst, zu dem die Nachbarschaft Wolfhagen-Erpetal eingeladen hatte. „Hauptsache fit? Ein Gottesdienst zum Mitmachen“ war das Thema, das ein sechzehnköpfiges Vorbereitungsteam um die Pfarrer*innen Anja Fülling, Katharina Ufholz und Martin Jung seit Mai bearbeitet hatte. Das Besondere daran war: Aus unterschiedlichen Gemeinden haben sich Frauen gefunden, die den Gottesdienst liebevoll und […]

Frauen-Kram Secondhand-Basar im Gemeindezentrum

von Kathrin Wittich-Jung

Wer am Samstag einen Parkplatz in der Nähe des Gemeindezentrums suchte, brauchte Geduld und musste längere Wege in Kauf nehmen: Das Haus war voll. Die Mütter der Kinder des Spielkreises hatten zum Basar „Frauen-Kram“ eingeladen.Und der Einladung sind viele gefolgt: Im Gemeindezentrum waren überall unzählige Verkaufstische aufgebaut. Viele Frauen nutzten die Gelegenheit und verkauften schöne […]