Uncategorized

110 von 1415 Seiten

Klappstuhlgottesdienst online

von Johannes Kepper

Eigentlich wollten wir den heutigen „Klappstuhlgottesdienst“ im Dekanatsgarten feiern. Leider hat das aufgrund des Regens heute Nacht nicht geklappt, aber dafür konnten wir den Gottesdienst heute aufzeichnen. Manche Teile haben wir für die Aufzeichnung leider rausschneiden müssen, aber das sommerliche Gefühl kommt trotzdem rüber 🙂 Wir wünschen eine schöne Woche…

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Sonne der Gerechtigkeit“,„Die beste Zeit im Jahr ist mein“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Klappstuhl-Gottesdienst im Dekanatsgarten

von Kathrin Wittich-Jung

Am kommenden Sonntag, 02. August 2020 feiern wir um 10:00 Uhr einen Klappstuhlgottesdienst im Dekanatsgarten. Luftig-leicht, mit schöner Musik und kleinen Texten genießen wir das Zusammensein im Garten des ehemaligen Dekanats. Bitte bringen Sie sich einen Klappstuhl und (natürlich) Ihren Mund-Nase-Schutz mit.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Die Gedanken sind frei“,„Nun lasst uns Gott dem Herren Dank sagen“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Was frag‘ ich viel nach Geld und Gut“,„Ich bin getauft auf deinen Namen“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

„Ich probiere mal was Neues“

von Kathrin Wittich-Jung

Der Gottesdienst am vergangenen Sonntag hatte gleich zwei Premieren – einmal für die Kirchengemeinde und zum anderen für Dekan Wolfgang Heinicke: Für die Kirchengemeinde war es das erste Mal, dass Wolfgang Heinicke in der Stadtkirche Wolfhagen Gottesdienst feierte. Endlich konnte er sich der Gemeinde auch als Prediger vorstellen. Seit dem 1. Januar ist er Dekan […]

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Wach auf, du Geist der ersten Zeugen“,„Freiheit, die ich meine“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Dekan Wolfgang Heinicke feiert in Wolfhagen Gottesdienst

von Kathrin Wittich-Jung

Eigentlich wollte Dekan Wolfgang Heinicke schon viel früher in der Wolfhager Stadtkirche Gottesdienst feiern. Und festlich sollte es sein: Am Ostersonntag mit Abendmahl und schöner Musik. Aber dann kam Corona. Der Gottesdienst mit dem Dekan wurde erstmal verschoben. Aber nie aufgehoben! Und jetzt am Sonntag, 12. Juli können wir den Gottesdienst mit ihm endlich nachholen! Und dazu […]

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Weißt du, wie viel Sternlein stehen“,„Himmel, Erde, Luft und Meer“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.

Neue Lieder beim Turmblasen

von Kerstin Nordmeier

Ab heute werden die Lieder „Die Blümelein, sie schlafen“, „Jesus nimmt die Sünder an“ und natürlich zum Abschluss „Der Mond ist aufgegangen“ jeden Abend um 19 Uhr vom Kirchturm von Mitgliedern des Posaunenchors gespielt.Anbei finden Sie die Texte zum Ausdrucken.